Für das Können…

31. Januar 2012

… gibt es nur einen Beweis: das Tun.

Marie von Ebner-Eschenbach

(1830 – 1916)

Advertisements

Lernen ist…

30. Januar 2012

… wie Rudern gegen den Strom.

Hört man damit auf, treibt man zurück.

Laotse (6.Jh. vor Ch.)

Der Tugend folgt…

28. Januar 2012

… die Belohnung,

dem Laster die Strafe.

Heinrich von Kleist

(1777 – 1811)

Bevor ich…

27. Januar 2012

… heiratete, hatte ich sechs Theorien über Kindererziehung.

Jetzt habe ich sechs Kinder und keine Theorie.

John Wilmot

(1647 – 1680)

Gegen Angriffe…

26. Januar 2012

… kann man sich wehren, gegen Lob ist man machtlos.

Sigmund Freud

(1856 – 1939)

Dank ist…

25. Januar 2012

… keine Erniedrigung,

sondern ein Zeichen hellen Verstandes.

Jeremias Gotthelf

(1797 – 1854)

Das Geld gleicht…

24. Januar 2012

… dem Seewasser.

Je mehr davon getrunken wird, desto durstiger wird man.

Arthur Schopenhauer

(1788 – 1860)