Nur wer…

23. Juni 2012

… für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft.

Heinrich von Kleist

(1777 – 1811)

Lächeln…

23. Juni 2012

… ist die eleganteste Art, den Gegnern die Zähne zu zeigen.

Epiktet

(ca.50 – 125)

… werden wir nie einen neuen Weg finden.

Joan Littlewood

(1914 – 2002)

Liebe…

17. Juni 2012

… besteht nicht darin, dass man einander ansieht,

sondern gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.

Antoine de Saint-Exupery

(1900 – 1944)

Das Glück…

17. Juni 2012

… trennt die Menschen, aber das Leid macht sie zu Brüdern.

Peter Rosegger

(1843 – 1918)

Das Leben ist…

17. Juni 2012

… bezaubernd, man muss es nur durch die richtige Brille sehen.

Alexandre Dumas

(1802 – 1870)

Gleichheit…

2. Juni 2012

… ist die Seele der Freundschaft.

Aristoteles

(384 v.Chr. – 322 v. Chr)