Vom 23. bis 28. April 2012 durfte ich mit grosser Freude am KLICK-Redaktionstreffen in Berlin-Schlachtensee teilnehmen. Schüler aus allen Redaktionen MOE und Lehrer arbeiteten an der PASCH-Onlinezeitung. Wir sprachen über Fotorechte, gestaltung von Video- und Fotogeschichten, machten Recherchen in der Stadt und didaktisierten konkrete Artikel.

Wir hatten auch tolle Gelegenheiten Berlin näher kennenzulernen,  neue Freundschaften zu knüpfen und alte pflegen. Die Woche verging viel zu schnell. Ein grosses Dankeschön  an unsere beiden Organisatoren Michael und Luca!!!! Ihr seid soooo toll!!!!!!! Und ein grosses Lob an alle Schüler, die so tolle Arbeit leisten!

 

Und hier geht es zu KLICK.

Wieder einmal besuchte ich ein Seminar des GI Ljubljana. Diesmal in einer „neuen“ Rolle: ich hatte einen kurzen Vortrag über die Arbeit mit der Familie Barbapa in meinen Klassen.Katja, danke für die Gelegenheit und diese wunderbare Erfahrung!

Und wie jedesmal traff ich wieder an Leute, die mich mit ihrer Energie und ihren Ideen zu einem anderen Menschen machten.

Vielen Dank an Greta, Manja und Mojca, die daran Schuld sind, dass mein Unterricht ab morgen wieder um ein Stückchen reicher wird! Mädels, ihr seid einfach spitze!

„man spricht Deutsch“

19. Februar 2012

 

Am 16. Februar 2012 nahm ich an der Eröffnung einer besonderen interaktiven Ausstellung zur deutschen Sprache am II.gimnazija Maribor teil, organisiert vom Goethe Institut Ljubljana im Rahmen der Europäischen Kulturhauptstadt Maribor 2012. Ich war begeistert und kann sie nur weiterempfehlen – bis 11.März 2012 zu bewundern.

Facebook im Unterricht

1. Oktober 2011

Habe am 30. August 2011 am Seminar Facebook im Unterricht des Goethe Instituts Ljubljana teilgenommen. War sehr interessant, konnte mich aber bis heute  immer noch nicht dazu entscheiden, mit meinen Schülern  über Facebook zu kummunizieren… Da gibt es unendlich viele wunderbare Möglichkeiten, aber auch genau so viele Fallen… Dabei ist das Goethe Institut schon einige Zeit ganz erfolgreich dabei

Am 6. und 7. Mai 2011 nahm ich an der Prüferschulug zu FIT1 und FIT2 des Goethe Instituts in Ljubljana teil.

Die Referentin Margret Rodi machte uns mit der Philosophie der Prüfungen, ihren Zielen und Inhalten bekannt. In zwei Tagen erfuhr ich wieder sehr viel Neues, tauschte  Erfahrungen mit anderen Kolleginnen und fühlte mich auf dem Goethe Institut ganz toll – auch wegen  der wunderbaren Betreung von Tina. Danke!

Am 11. und 12. März 2011 nahm ich in Maribor wieder einmal am Seminar des Goethe Instituts teil. Ich besuche diese Seminare immer sehr gern, weil sie so richtig gut sind und weil man da viele ganz  konkrete Tipps und Ideen von Kolleginnen für den eigenen Unterricht bekommt. Ich wurde auch diesmal nicht enttäuscht.

Tina Štor (GI Ljubljana) didaktisierte des Theaterstück von unseren ungarischen Freunden aus Györ, das sie im Juni 2010 beim kulturabend.de in Beltinci vorgestellt haben. Eine tolle Idee! Habe nie gedacht, dass man mit dieser DVD auch noch etwas anderes anstellen kann als sich mit ihr vor unseren Kollegen „wichtig zu machen“ , sie zu verschiedenen Anlässen verschenken oder ab und zu mal Staub von ihr zu wischen. Ganz super! Danke Tina!

Besonders angetan war ich von Ana Fon (OŠ Radovljica).  Sie zeigte uns auf eine sympatische und kreative Art und Weise, dass man  Perfekt ganz leicht perfekt beherrschen kann. Und wegen der unzähligen Kinderliedern, die sie uns vorzeigte und auch vorsang,  würde ich gerne ihre Schülerin sein. Sie sprach und zeichnete mir einfach aus der Seele. Super, Ana!

Wegen Nataša Bauman (Srednja ekonomska šola Maribor)bin ich überhaupt gekommen! Ihre Tricks, die aktivieren, waren und sind einfach wunderbar. Nataša, ich bewundere dich  und deine unschlagbare Energie – mehr als nur das! Danke!

Spätestens im Vortrag von Lars Felgner (Filozofska fakulteta Ljubljana)  wurde mir klar, dass ich im grunde genommen sehr sehr wenig von Deutschland weiss… Ja, Deutschland ist wirklich viel viel mehr als nur das Oktoberfest, 99 Luftballons, Bratwurst mit Sauerkraut und teuere Autos… Wow!

Ich habe schon im Gymnasium alle meine Mitschüler beneidet, die ihren Deutschunterricht bei Marusja Uhernik (Gimnazija Murska Sobota) hatten! Heute beneide ich sie –  für ihre Gelassenheit und dass ich noch immer viel von ihr lernen kann.

MULTIMEDIA-FÜHRERSCHEIN D

22. Februar 2011

Vom Oktober 2010 bis Februar 2011 habe ich im Fortgeschrittenenkurs des Multimedia-Führerscheins D des Goethe Instituts teilgenommen und ihn auch erfolgreich abgeschlossen. Ich habe sehr viele Ideen, Anregungen und Tipps für meinen Unterricht auf dem Gebiet der neuen Medien (Internet, Film, Musik…) bekommen. So entstand auch mein Blog.